Die gute Geschichte

Inbetriebnahme:
Wenn der Federballrolle gleichzeitig mit 12 Federballe gefüllt ist, wird er die gesamte Feuchtigkeit aufsaugen. Daher kann es sinnvoll sein, die Luftfeuchtigkeit zu Beginn auf 70-80% zu erhöhen. Diese kleine Herausforderung besteht darin, den Feuchtigkeit Schaumgummi am Ende der Röhre anzubringen, wo die Federballe in der ersten Woche herausgenommen werden. Alternativ kannst du am Anfang 6-7 Federbälle in der  Ballrolle auffüllen.

Wenn es sehr stark wird, können Sie die Feuchtigkeit des Balls mit einem Wassersprüher erhöhen, bevor Sie es in das Rohr legen. Der Wassersprüher sollte auf die feinste Zerstäubung eingestellt und so gehalten werden, dass die Wolken über die Federn fallen. Für diese kleine Übung können Sie die Federkugeln z. ein Eierfach.

Andauernd:
Denken Sie daran, die Tube mit Badmintonbällen zu füllen, wenn Sie vom Training kommen, damit sie genügend Zeit haben, die Feuchtigkeit aufzunehmen. Gleichzeitig können Sie einfach überprüfen, ob der Schaumtunnel ein wenig mehr Wasser benötigt. Aber vermeiden Sie so viel Wasser auf dem Schaumboden, dass das Wasser in das Rohr lief.

Das Optimum wird sein, wenn die Federbälle mindestens 14 Tage in der Röhre sind, bevor sie ins Spiel kommen.

TIP! Legen Sie den Luftbefeuchter nach dem Bad in die Badminton-Tasche, so dass Sie immer daran denken, die Pfeife zu füllen, wenn Sie nach Hause kommen.

Im Laufe der Zeit sollten Sie überprüfen, ob der Schaumboden ein wenig riecht. Sie können vollständig Schimmel vermeiden, indem Sie etwas Rodalon oder Atamon in das Wasser mischen. Dies ist besonders bis zur Sommerpause erforderlich.

Wenn Sie das Joint Pipe für Team-Turniere und Community-Training in Clubs verwenden, wird empfohlen, dass Sie max. verwendet 6 Bälle pro Zeit von jeder Röhre. Auf diese Weise erhalten Sie eine natürliche Rotation, so dass die Kugeln nun die Feuchtigkeit aufnehmen können.

0